Verdreckt Vergilbt Verwahrlost

Restauration: Amiga 1200HD/40 – Teil 1

Der Amiga 1200HD/40 wurde gereinigt und gebleicht. Der Zustand war ziemlich arg. Die Tastatur war an der Kotzgrenze. Erst hab ich die zerlegten Teile gründlich gewaschen.

Die Tastaturkappen und die Kappenhalter wurden in der Waschmaschine mit gewaschen.

Sauber sind sie mal… aber der Gilb ist wirklich schlimm.

Deshalb wurde nach der Wäsche gleich mit dem Bleichen begonnen. Dauer 2 Tage.

Auch die Gehäuseteile bekommen die „Bleichbehandlung“ 😀

In der Zwischenzeit wurde das Board für die neuen Elkos bereit gemacht. Die Schreibtischlampe mit eingebauter Lupe erleichtert die Arbeit ungemein!

SMD-Elkos entfernt und Board gereinigt… bereit für die Bestückung neuer Elkos.

Die Tastatur wurde nach der Bleiche wieder in der Maschine gewaschen und danach zusammen gesetzt.

Ein tolles Ergebnis nach 2 Tagen Arbeit 😉

Hier nochmals zum Vergleich wie der 1200er vorher ausgesehen hat 😀 . Die Arbeit hat sich voll gelohnt! Bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Am Montag werden die „Ersatzteile“ bestellt. Die werden dann in ca. 10 Tagen ankommen. Dann werde ich im nächsten Teil die neuen Elkos auflöten und das Board sowie die Laufwerke wieder einbauen. Bis Bald.

(Visited 129 times, 1 visits today)